Schulveranstaltungen - 2017/2018

Projekttage der ersten Klassen in Altaussee

Die Projekttage der ersten Klassen der NMS Krieglach starteten am 20. Juni 2018. Bevor es nach Altaussee ging, besuchten die Schüler die spektakuläre Schiflugschanze Kulm. Dort oben genossen sie eine wunderbare Aussicht und hatten die Möglichkeit, in den Schianzug von Andreas Goldberger zu schlüpfen. Das nächste Ziel wartete jedoch bereits. Im Salzbergwerk Altaussee lernten die Schüler_innen viel über den Abbau von Salz, durften solches verkosten und konnten die Lichtershow im Inneren des Bergwerks bewundern.

Am zweiten Tag stand die Hallstattführung an. Geschichtliche Informationen, atemberaubende Aussicht und interessante Orte waren inkludiert. Der Tag wurde noch besser. Die Buben und Mädchen fuhren mit der Seilbahn auf den Dachstein, wo sie nach einer kurzen Wanderung zur Eishöhle gelangten. Trotz der Kälte zückten die Schüler ihre Mobiltelefone, um die Eindrücke festzuhalten.

Am letzten Tag war der Wettergott ebenfalls gut gesonnen, sodass die Schüler_innen auf eine 3-Seen-Tour mit dem Boot gehen konnten. Um sich zu stärken und um Souvenirs zu besorgen, wurde ein kurzer Aufenthalt beim Altausseer Lebzelter gemacht.

Damit gingen die ersten Projekttage unserer „Kleinen“ zu Ende, an die sie sich sicher gerne erinnern werden.

zurück