Schulalltag - 2018/2019

"Berufspraktische Tage" – 4. Klasse

Schleifen, Lehren, Schweißen, Backen, Planen, Singen – diesen und vielen weiteren beruflichen Tätigkeiten stellten sich die fleißigen Viertklässler/innen im Rahmen der "Berufspraktischen Tage", die heuer vom 4. - 7. Februar stattfanden. Nach umfangreicher Vorbereitung im BO-Unterricht durften die Schüler und Schülerinnen endlich selbst in die Arbeitswelt hineinschnuppern und erste Berufserfahrungen sammeln. Dabei galt es auch Antworten auf folgende Fragen zu finden: Was sind die Sonnen- und Schattenseiten des ausgewählten Schnupperberufes? Was hat mir besonders gut gefallen? Haben sich meine Erwartungen bestätigt oder wurde ich überrascht? Ist mein Schnupperberuf noch immer mein Traumberuf? Was plane ich für meine Zukunft? Nach Abschluss der Schnuppertage konnten sich die Jugendlichen im Zuge eines Nachbereitungstages in der Schule intensiv über ihre Erfahrungen austauschen und diese in einem E-Portfolio festhalten. Somit bleiben den Schülern und Schülerinnen ihre ersten Berufserfahrungen sicher noch lange in Erinnerung. Ein großes Dankeschön ergeht an alle Firmen, die sich bereit erklärt haben, die "Schnupperpraktikanten/innen" in Ihrem Betrieb aufzunehmen.

zurück