Schulalltag - 2019/2020

Job-dating im VAZ Krieglach

"Was willst du einmal werden?" - Dieser Frage widmete sich der interaktive Berufsinformationsabend im VAZ Krieglach. Organisiert wurde das Projekt von der Berufsfindungsbegleiterin Frau Monika Bäck in Kooperation mit der NMS Peter Rosegger Krieglach. Rund 250 interessierte Schülerinnen und Schüler, deren Eltern sowie die Berufsorientierungslehrkräfte aus den nahegelegenen Schulen der Region (NMS Neuberg, NMMS St. Barbara, NMS Ratten, HLW Krieglach, NMS Langenwang und NMS PR Krieglach) folgten der Einladung. Zielsetzung dieser Veranstaltung war es, direkten Kontakt zwischen UnternehmerInnen und Jugendlichen herzustellen. 36 Betriebe und 6 Institutionen informierten über Ausbildung, Karrierechancen und Voraussetzungen für den Beginn einer Lehre. Dank der vielen praktischen Aufgaben waren spannende und aufschlussreiche Einblicke in unterschiedliche Berufe möglich. Die rege Teilnahme an der Veranstaltung zeigt, dass es wieder vermehrt Interesse an der Lehre (mit Matura) gibt. "Das Job-dating hat sich in den letzten Jahren zu einem wichtigen Angebot entwickelt, um die Entscheidung bei der Berufswahl zu erleichtern. Die Marktgemeinde Krieglach freut sich, die Jugendlichen beim Start ins Berufsleben unterstützen zu können", sagte Frau Bürgermeister DI Regina Schrittwieser bei der Eröffnung. Bei der abschließenden Verlosung von Warenpreisen, die dankenswerterweise von den teilnehmenden Firmen zur Verfügung gestellt wurden, ging der Hauptpreis an Leony Heinze von der NMS PR Krieglach. Eine Mitarbeiterin von "startup fahrschule harry" überreichte ihr einen Gutschein für einen Mopedführerschein.

zurück