Schulalltag - 2019/2020

Anpfiff zum Pausen-Match! - Tischfußballturnier

Die Pausen in einer Schule werden von SchülerInnen auf unterschiedliche Weise genutzt. Manche plaudern mit den MitschülerInnen, andere erledigen noch schnell einen Arbeitsauftrag oder jausnen, um Energie für die nächste Unterrichtsstunde zu tanken. Nichts Ungewöhnliches, Schulalltag eben. In der NMS Krieglach sieht die Pausengestaltung mittlerweile jedoch anders aus. Schon seit einiger Zeit steht den SchülerInnen ein Tischfußballtisch zur Verfügung, den sie in der Pause nutzen können. Die Beliebtheit dieses Freizeitspiels ist groß, und so kam zwei Schülern aus der 4. Klasse eine großartige Idee. Michael Ebner und Luca Schiester organisierten ein Tischfußballturnier, bei dem LehrerInnen gegen SchülerInnen antreten. Insgesamt 90 SpielerInnen bzw. 45 Mannschaften lieferten sich spannende Matches. Erbarmen gab es keines, einige Lehrerteams wurden von SchülerInnen besiegt. Gerüchte kursierten, dass der eine oder andere heimlich trainierte, doch beharrte jeder Lehrer als auch Schüler auf Begabung und Talent. Am 28.1.2020 wurden schließlich die Sieger geehrt, David Pop und David Pusterhofer durften sich über den 1. Platz freuen. Vielen Dank an die Bäckerei Rothwangl, die die Siegerbrezen sponserte! Schlussendlich zeigt diese Idee, wie Lehrpersonen und Kinder miteinander den Schulalltag bewältigen und außerhalb des Klassenzimmers eine schöne und lustige Zeit erleben. Den beiden Burschen gilt ein großes Dankeschön für deren Engagement und die Organisation des Tischfußballturniers!

zurück