Schulprojekte - 2019/2020

Projekt "Sicherer Umgang mit Geld"

Wussten Sie, dass die Beatles, die EAV oder ABBA das Thema Geld in einigen ihrer Lieder analysieren? Oder kennen Sie alle Sicherheitsmerkmale der Euro-Banknoten, um ein Fälschen weitgehend unmöglich zu machen? Mit diesen und ähnlichen Fragen haben sich die beiden zweiten Klassen beim diesjährigen Projekt "Sicherer Umgang mit Geld" genauer auseinandergesetzt. Ziel der Projekttage war es, den Schülerinnen und Schülern einen verantwortungsvollen Umgang mit Geld zu vermitteln und sie dafür zu sensibilisieren, dass man die wichtigsten Dinge im Leben wie Gesundheit, Familie oder Freunde nicht mit Geld kaufen kann. Als Abschluss des Projektes fuhren die zweiten Klassen nach Graz in das Kindermuseum "Frida und Fred", wo sie die interaktive Ausstellung "Was kost‘ die Welt" besuchten.

zurück