Sonstiges - 2021/2022

Pensionierung Elisabeth Hofbauer

Nach mehr als 40 Jahren im steirischen Schuldienst beendete Frau Elisabeth Hofbauer ihre aktive berufliche Laufbahn und trat in den wohlverdienten Ruhestand. Am 7. Jänner 1981 begann ihre Lehrtätigkeit an der Hauptschule Krieglach. Nachdem sie anschließend in drei unterschiedliche Schulen wechselte, unterrichtete sie ab September 2012 wieder an der MS Krieglach. Frau Hofbauer war durch ihre freundliche und wertschätzende Art bei allen KollegInnen und SchülerInnen sehr beliebt. Sie lehrte den Kindern vorwiegend Deutsch und Biologie, doch auch außerhalb des Klassenzimmers investierte die Lehrerin viel Zeit für Projekte oder Lehrgänge. Durch ihre große Leidenschaft an Kultur und Theater konnten bislang etliche Theateraufführungen und Musicals umgesetzt werden. Besonders hervorzuheben sei in diesem Zusammenhang vor allem das Theaterstück "Vom Alpl in die Welt – Rosegger bewegt", das 2018 anlässlich des 100. Todestages Peter Roseggers unter der Regie von Frau Hofbauer im Veranstaltungszentrum Krieglach aufgeführt wurde. Außerdem wurde ihr von der Bildungsdirektion für ihre herausragenden Dienste als Lehrkraft mehrmals Dank und Anerkennung ausgesprochen. Wir wünschen unserer "Sissy" viele schöne Theaterbesuche, alles Gute und vor allem Gesundheit für die Zukunft!

zurück